Workshops

„Der Mann und das Holz“ oder Die Kunst des Holzmachens

Holzmachen ist eine Kunst für sich. Lars Mytting beschreibt in seinem Bestseller „Der Mann und das Holz“ auf amüsante Art und Weise die vielfältigen Möglichkeiten des Feuerholzmachens vom Fällen des Baumes über das Spalten und Hacken, das Trocknen, sowie des Verbrennen. Um die alte Tradition des Holzmachens erlebbar zu machen, hat die Stiftung Köhlerei Eisenhammer dieses Thema aufgegriffen,um Euch praxisnah und handfest in die Welt des Holzmachens eintauchen zu lassen. Als Ort des Geschehens ist der naturnahe Standort der Köhlerei Eisenhammer die perfekte Kulisse für ein Erlebnis der besonderen Art. Daher haben wir einen spannenden und abwechslungsreichen Workshop für Euch gestaltet, bei dem Ihr die Möglichkeit erhaltet, neben vielen nützlichen Tricks und Tipps auch ein außergewöhnliches Abenteuer zu erleben.

Start: Treffpunkt ist in Tornau Ortsteil Eisenhammer in der Köhlerei, Parkmöglichkeiten sind vorhanden
Dauer: 10.00 – 18.00 Uhr / Mindestgruppengröße: 10 Personen
Kosten: 120 Euro pro Person inkl. Verpflegung
Durch den Workshop führen Waldranger Udo Reiss und Köhler Jörn Austinat

Jörn